Seminar zu Schwertgrundlagen und Tameshigiri

August 6, 2018
Blog

Anfang Juni richteten wir ein interenes Seminar zum Thema Schwertkampf und Tameshigiri bei uns in Fulda aus. Besonders erfreut war ich darüber, so viele befreundete Trainierende aus externen Dojos zu Besuch begrüßen zu dürfen. In großer Gruppe übten wir vormittags Outdoor in den Fulda-Auen die Schwertkampfgrundlagen in Form von Schneiden, Ausweichen und Blocken. Den Mittag über trainierten wir die ersten fünf Techniken der Kukishinden Ryu Happo Biken Jutsu und im Anschluss gings am späten Nachmittag zu uns nach Hause. Im heimischen Garten baute ein Teil von uns die Tameshigiriständer auf, während die anderen die über Nacht eingeweichten Omote tatami rollten. Nach erneuter Einweisung und Kontrolle anhand einiger „Luftschnitte“ durfte dann jeder Trainierende zwei Matten schneiden, um so die zuvor geübten Schnitte zu überprüfen. War es auch von unterschiedlich viel Erfolg gekrönt, konnte definitiv jeder etwas dabei lernen.

Nachdem der Trainingsteil damit beendet war, wurde der Grill angeheizt und der Abend konnte mit viel Fleisch, kalten Getränken und guten Gesprächen langsam ausklingen.

Am 15.09. wird unser zweites Schwertseminar stattfinden.  

Bastian Muth

Bujinkan Shidoshi

Gründer des Bujinkan Dojo Fulda

1.Vorsitzender des SV Grün-Weiß Fulda 1953 e.V.

Related Posts